Wp/hrx/Roque Gonzales

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | hrxWp > hrx > Roque Gonzales
Jump to navigation Jump to search
Die Flagge von Roque Gonzales

Roque Gonzales ist en brasilioonische Klenstadt mit 7.203 Einwohner (IBGE Schätzung von 2010) uff 346,62 km² im Nordwest (Neikolonie Gebiet) von dem Bundesstoot Rio Grande do Sul.[1]

Roque Gonzales grenzt an den Rio Uruguai und damit an Argentinie; und an die Munizipalitäte von Porto Xavier, São Paulo das Missões, São Pedro do Butiá, Rolador, São Luiz Gonzaga, Dezesseis de Novembro und [1].

Ursprünglich, die Bewohner von der Region woore den Mbyá-Guaraní Indiooner, en Vollek wo im 17. und 18. Joahrhunnert unner den Einfluss von der Jesuite geriete. Do noh ist die gesamte Gechend von Rio Grande do Sul zunächst unbewoht gewess, bis ganz später. Und so in der erste Hälleft von dem 20. Joahrhunnert wannerte [2], meeschtens Mitglieder vom Katholizismus, aus der Altkolonie-Zone renzus, in das Gebiet.

Regional Sproche[edit | edit source]

Riograndenser Hunsrückisch weert bis Heit noch von Bedeitsam Antel der Population gesproch, und weert nämlich als regionoolle Sproch geflecht. Dennoch, Riograndenser Hunsrückisch ist ooch in die Gechend vom Bundesland en bedrohte Minnerhetesproch, weil die meeschte jüngre Leit wolle net und könne schon üwerhaupt net meh uff Deitsch verzähle.

Man sprecht dozu in Roque Gonzales noch [3], und das schon seit Pionierzeite, und besonscht in etliche ländliche Plätzer von der Munizip, wie zum Beispiel in Linha Quatro, Linha Dona Otília, und Esquina Emanuel.[2][3] Ausserdem sprechen noch en pooh Familie hier und dort Polnisch und Italienisch (Talian) Derhemm.

Politik[edit | edit source]

Roque Gonzales als Munizip (Stadtbezirk) woar earscht politisch in 1965 eichenständich.

Clubs und Vereine[edit | edit source]

Do gebts der XV de Novembro Club, wo schon immer mehr typisch deitschbrasilioonisch woar, mit Bierfeste, Bälle und [4] und so weiter; do flecht man awer ooch seit mehrer Joahre schon den nativiste Gaucho-Kultur im Centro de Tradições Gaúchas Sentinela das Cascatas; do gebts zwooi Fussboollmannschafte in die Stadt: Olaria Futebol Clube und Roque Futebol Clube.

Atraktione[edit | edit source]

Attraktione in der Umgebung sind die Ufer von der Hidrelétrica de São João am Rio Ijuí (Fluss); die Salto Pirapó Wasserfälle; und der do Inhacurutum.

Berühmte roque-gonzalenser[edit | edit source]

Die bekanntste Bewohner von Roque Gonzales sind der Schriftsteller Hoffmann; Weber (von Derheem, geboar: Renê Carmo Kreuz Weber), wo früher weltweit bekannter woar als Fussboollspieler, den aber seit längst schon als Fussbooll-Trainer beschäfticht ist.

Sieh ooch[edit | edit source]

Literatur[edit | edit source]

  1. Prefeitura de Roque Gonzales (Gemeindeverwaltung). Seite uff Brasilioonisch; besucht am 2. März 2014.
  2. Pommersche Gemeindschaften: Comunidades Pomeranas do Município de Roque Gonzales, Rio Grande do Sul - Brasil. Webseit am 2. März 2014 besucht.
  3. En typische deitschbrasilioonische Hochzeit in Linha Emanuel. Webseit besucht am 2. März 2014]

Weblinks[edit | edit source]

Kategorie:Neikolonie Kategorie:Platz in Rio Grande do Sul


Template:Coordinate