Jump to content

Wp/vmf/Gnödzla

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | vmf
Wp > vmf > Gnödzla


Der Adigl is in Nämbercherisch gschriim.


A Gnödzla is der fränggische Asdrugg fiers Endschdügg vom Brodlaib. Im deitschschbrachichn Raum gidds an Haffn verschiedne Asdrügg dafier, je nach Rechion. Dem fränggischn Gnödzla kummd vom Glang her es hessische „Knörzchen“ zieml nah. In Bayan zum Beischbill sachd mer „Ranftl“ odder „Scherzl“, in Norddeidschland „Knust“.

Als offizielle Bezeichnunga fiern Brodresd geldn „Ooschniid“ oderr „Abschniid“, wäi däi Bägger soong denna. Däi werrn si obber woahrscheins nie gecha däi Dialegdasdrügg durchsedzn könna.