Wp/vmf/Bremser

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | vmfWp > vmf > Bremser
Jump to navigation Jump to search


Der Adigl is in Nämbercherisch gschriim.


Bremser

Bremser is frängischer Begriff fier bressden Draummosd, der wou grod es gärn ogfangd hodd.

Deidschlandweid kennd ma des Gedrängg vur allm als Federweißer. Bremser werrn obber blouss die erschdn Schdufn vo der Gärung gnennd, in denen wou nu gnouch Fruchdzugger endhaldn is, dass er beim Dringgn ned sauer schmeggn doud. Wenn die Gärung scho zu weid forrdgschriddn is, wärrd der vergorne Draummosd a in Frangng Federweißer gnennd. Die Gärung vom Draummosd zum Bremser dauerd normolerweis drei bis vier Dooch.