Wp/sli/Landsmoanschoft Schläsing

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | sliWp > sli > Landsmoanschoft Schläsing
Jump to navigation Jump to search

Landsmoanschoft Schläsing (deitsch: Landsmannschaft Schlesien - Nieder- und Oberschlesien e. V.) ies a Vertriebenaverband. De Landsmoanschoft Schläsing ies Mitglied eim Bund dar Vertriebena (BdV), Bundesvorsitzender ies Rudi Pawelka (Nachfolger vu Herbert Hupka, † 2006). Die Landsmannschaft Schlesien vergibt oals hichste Auszeichnung den Schläsingerschild. De uffizielle Bloat dar Landsmoanschoft sein de Schlesischen Nachrichten. Noach eigenen Angaben zählt de Landsmoanschoft Schläsing bundesweit derzeit ca. 200.000 Mitglieder. Sitz des Verbandes ies doas Haus Schläsing eim nordrhein-westfälischen Keenigswinter.

Weblinks[edit]