Talk:Wp/vmf/Frängisch

    From Wikimedia Incubator

    I wolld songn dass es fei e baar verschiedenen Dialgd geben dud in Frangn. Derdn gebds dann ach grundlechende Unnerschiede zwischn den Rechionen. Zum Beispiel soge die Unnerfrangn i wess, un die owerfrangn sogn i waas. Des selbe is midm Fluss so. Den hochdeudsche ,,Main" mächt der Unnerfrange zum Mee, während der Owerfrange Maa sächt. Außerdem sochn die Owerfrangn kaaner und Unnerfrangn kenner. Die Aschebercher sin außerdem so Spezilisdn. Die sin nämlich holb Hesse und holb Frangn. Des däd ich ach mol gesächt hom wolln.


    A uunsigniirdä Baidrooch fo am näd oogmeldn Benudser. --Aldaileobadd 18:08, 9 November 2009 (UTC)Reply[reply]


    Itzgrünnisch[edit source]

    • Coburg = Coborch
    • Sonneberg = Sumbarch
    • Michelau = Michelaa
    • Hildburghausen is ganz annersch - ko mich jetz net erinnern Helborch ...
    • Rodach = Radich

    --SabineCretella 15:11, 14 November 2009 (UTC)Reply[reply]

    Amol a Frach[edit source]

    Im Ardiggl stehd under Sbroch: "Obwohl ja jedes frängische Doaf sei eichene Mundard hôd, höm alle öbbs gemeinsam:" Wou in Frangn sachd mer denn "öbbs"? Des klingd ja mehr nach Alemmanisch. Hassd des ned "edwas" noch besser in dem Zusammenhang "aans", zumindesd in Oberosdfrängisch"? ManfredV (talk) 13:50, 3 May 2015 (UTC)Reply[reply]