Wp/sli/Woiwodschoaft Kujawien-Pommern

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | sliWp > sli > Woiwodschoaft Kujawien-Pommern
Jump to navigation Jump to search
Woiwodschoaft Kujawien-Pommern
Koarte
Kujawsko-pomorskie (EE,E NN,N).png
Woappa und Foahne
POL województwo kujawsko-pomorskie COA.svg POL województwo kujawsko-pomorskie flag.svg
Basisdata
Sitz des Ministerpräsidenta: Brombarg
Sitz des Parlaments: Thorn
Ministerpräsident: Ewa Mes
Woiwodschoaftmarschall: Piotr Całbecki
Greeßte Stoadt: Brumbarg
ISO 3166-2: PL-KP
Eenwohner: 2.098.370 (30. Juni 2011)
Bevölkerungsdichte: 115 Eenwohner je km²
Geographie
Fläche: 17.969 km²

Die Woiwodschaft Kujawien-Pommern (pulsch: województwo kujawsko-pomorskie) ies anne dar 16 Provinza, ei de dar Stoat Pullakei gegliedert ies.

Se ging mit der pulscha Gebietsreform vu 1999 aus 'n Woiwodschoaften Brumbarg, Thorn und Włocławek hervor und befindet siech eim nördlichen Zentralpullakei.

De Hauptstädte der Woiwodschoaft Kujawien-Pommern sind Brombarg und Thorn. Brombarg ols Sitz des vu dar Zentralregierung eengesetzta Ministerpräsidenta, der fier de Verwaltung dar zentral aus Warschau zugeteelta Finanzen, fier is Innenresort und de Polizei zuständig ies. Thorn ies Sitz des Woiwodschoaftmoarschalls, seener Regierung und des Parlaments (Sejmik).