Wp/sli/Provinz Schläsing

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | sliWp > sli > Provinz Schläsing
Provinz Schläsing
Woappa und Foahne
Wappen Preußische Provinzen - Schlesien.png Flagge Preußen - Provinz Schlesien.svg
Koarte
Schlesien1890.jpg
Basisdata
Bestieha: 1815-1919, 1938-1941
Hauptstoadt: Brassel
Fläche: 40.319 km²
Eenwohner: 4.935.823 (1905)
Beveelkerungsdichte: 122 Ew./km² (1905)
Entstanda oaus: Schläsing:
Niederschläsing ,
Aeberschläsing
Heite Teel vu: v.a. Pullakei, Bimsche Republik
und Deitschland
Regierungsbezirke Schläsings (1914)
Regierungsbezirke Schlesiens.gif

De preusche Provinz Schlesien (inoffiziell au ols Preusch-Schläsing bekannt) woar anne Provinz eim Südusten des Stoates Preußen. Zu ihr gehierte der grißte Teil der historischen Region Schläsing. Hauptstoadt woar Brassel. De Provinz Schläsing bestand vu 1815 bis 1919 und nooch amol vu 1938 bis 1941. Ei dan Joahra vu 1919 bis 1938 und ob 1941 woar se ei de Provinza Niederschläsing und Aeberschläsing geteilt.


Siehe au[edit | edit source]

Weblinks[edit | edit source]