Wp/sli/Herbert Andert

From Wikimedia Incubator
< Wp‎ | sliWp > sli > Herbert Andert
Jump to navigation Jump to search

Herbert Andert (* 16. Oktober 1910 ei Ebersbach/Sa.) ies a deitscher Mundoartdichter und -forscher der Aeberlausitzer Mundoart.

Herbert Andert ies dar Suhn des Heemteforschers Hermann Andert (1879-1945) un dar Bruder vo Werner Andert.

Publikationa (Auswoahl)[edit | edit source]

  • Ba uns derheeme, 2 Bde., Ebersbach 1953-1954
  • „Der Oberlausitzer und seine Mundart“, Heimatkundliche Blätter für die Bezirke Dresden - ..., 1955-56, Heft 1-17, S. 40-44
  • Mir senn aus dr Äberlausitz, Ebersbach 1958
  • Anne Fuhre Freede aus dr Äberlausitz, Leipzig 1969
  • Äberlausitz - meine Heemt, Löbau 1983
  • 's gibt sicke und sicke, Löbau 1986
  • I [love] de Äberlausitz, Königstein, 1991
  • Mundartbuch der Oberlausitz, 1991 erschienen
  • Aus'n Äberlausitzer Äberlande, Löbau 1987
  • Unse Äberlausitz labt!, Bautzen 1996
  • Gunn Tag - meine liebe Äberlausitz!, Bautzen 1997
  • Äberlausitz - meine Freede, Bautzen 1998
  • Oallerlee aus unser Heemte - a unser Sproche, Bautzen 2002

Tonträger[edit | edit source]

  • Äberlausitz - unse Freede mit’n, Aberschbächer Heedelirchen und Herbert Andert, CD

Weblinks[edit | edit source]